fbpx
Loading...
Cambio2020-10-01T18:28:57+02:00

WER SIND WIR?

Cambio (=Wechsel, Veränderung) ist eine Jüngerschaftsschule auf Gran Canaria mit dem Ziel:

GABEN ZU ENTDECKEN

POTENZIAL ZU ENTFALTEN

BERUFUNG UMZUSETZEN

0
MONATE
0
JUGENDLICHE
0
HAUS

Deine Zeit bei Cambio setzt sich aus 3 Modulen mit je einem theologischen und einem praktischen Schwerpunkt zusammen:

Wir als Team setzen uns mit aller Leidenschaft für dich und deine Berufung ein:

Lene + Tobias de Vries
Lene + Tobias de VriesSeminareinheiten, Administration, organisatorische Begleitung
Wir sind Lene und Tobi und kommen aus Karlsruhe und Hemer. Seit 2018 sind wir verheiratet und ab August 2019 sind wir im Team der Jüngerschaftsschule tätig. Tobi hat in Tübingen und Reutlingen Theologie studiert und übernimmt mitunter die Verantwortung und Vermittlung der geistlichen Inhalte. Lene hat ihr Studium der Psychologie und Wirtschaft beendet und gestaltet als Wirtschaftspsychologin die praktischen Einheiten der sozialen Projekte und übernimmt die organistorische Betreuung der Cambio Teilnehmer.

“Wir erhoffen uns von Cambio, dass die Jugendlichen hier in ihrer Beziehung zu Jesus wachsen und reifen können und ihr Potential entdecken und ausprobieren!”

Denis + Rebecca Nickel
Denis + Rebecca NickelOrganisation/ Administration von Cambio und pädagodische Betreuung der Cambio Teilnehmer
Denis und Rebecca sind seit 2014 verheiratet. Sie leben seit 2017 mit ihrer Familie als Missionare in Gran Canaria. Um das Jüngerschaftszentrum Cambio zu gründen, beendeten sie ihre Jobs Job als Lehrerin im Internat schloss Wittgenstein Bad Laasphe und als Berater der Agentur ‚exact‘ in Wetzlar.

„Wir hoffen, dass durch Cambio, junge Menschen ihre Berufung entdecken und sich fragen, wo Gott sie haben möchte. In diesem Prozess möchten wir Sie so gut wie möglich unterstützen.”.

Unsere Vision

  • Eine Generation ausgerüsteter und fähiger Mitarbeiter, auf die die Gemeinden bauen können

  • Junge Leute, die in ihrer Berufung leben und Gottes Ruf folgen

  • Verantwortungsvolle und zuverlässige Menschen in einer instabilen und unbeständigen Zeit

Tagesablauf

Wir starten mit einer gemeinsamen Andacht- und Lobpreissession am Morgen. Dann lassen wir uns von unterschiedlichen Rednern in den Seminareinheiten inspirieren. Im Laufe des Tages verinnerlichen wir die vermittelten Inhalte dann je nach Modul im Sprachunterricht, im Sport, in der Musik oder in Projekten.

Das Gelernte setzen wir zum Beispiel in Hauskreisen, missionarischen Einsätzen, evangelistischen Sportveranstaltungen oder im hauseigenen Cafébetrieb um.

Wenn Menschen Jesus Christus danach fragen, was er mit ihnen vor hat und wie er über sie denkt, dann wird es immer spannend. Das sind Momente, in denen sich Leben verändern. 

Ich freue mich riesig darüber, dass Jugendliche aus Deutschland und Gran Canaria bei Cambio sechs Monate lang die Zeit haben, mit Jesus auf genau diese Entdeckungsreise zu gehen: Ihr Potential zu entdecken, sich selbst kennenzulernen und ihre Beziehung mit Jesus zu vertiefen.Johannes Krupinski, Referent im Bund FeG

Johannes Krupinski, Referent im Bund FeG

Du willst lernen, Jesus nachzufolgen? Nicht alleine. Sondern zusammen mit Jugendlichen aus anderen Ländern? Wir schaffen die Orte dafür! Im Kontext einer anderen Kultur. Eingebunden in lokale Strukturen und Gemeinden. Wir schaffen Räume, kreieren Gelegenheiten, in denen Jesus an dir arbeitet. Räume und Gelegenheiten, auch um die Kraft des Heiligen Geistes zu verstehen und zu erfahren. Wir träumen von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die durch eine von Jesus geprägte Zeit anders ins Leben starten. Nicht irgendwie, sondern mit Leidenschaft und Sehnsucht, mit Jesus Dinge zu bewegen.

Thomas Schech, Missionsleiter Allianz-Mission