Loading...
Cambio2019-05-24T13:53:13+00:00

WER SIND WIR?

Cambio (=Wechsel, Veränderung) ist eine Jüngerschaftsschule auf Gran Canaria mit dem Ziel:

GABEN ZU ENTDECKEN

POTENZIAL ZU ENTFALTEN

BERUFUNG UMZUSETZEN

0
MONATE
0
JUGENDLICHE
0
HAUS

Deine Zeit bei Cambio setzt sich aus 3 Modulen mit je einem theologischen und einem praktischen Schwerpunkt zusammen:

Wir als Team setzen uns mit aller Leidenschaft für dich und deine Berufung ein:

Henning + Gudrun Hoffmann
Henning + Gudrun HoffmannÁrea de seminarios
Les encanta el norte, especialmente Hamburgo. Tienen 4 hijas y un hijo y juntos fundaron varias iglesias e instituciones sociales en Alemania. Trabajan en la isla de Gran Canaria desde 2009 y han fundado dos iglesias allí. Esto dio lugar al deseo de crear un espacio donde la gente pueda profundizar su relación con Dios.
Henning y Gudrun tienen la vocación de ayudar a los jóvenes a encontrar su llamado. Se puede aprender mucho de su experiencia.

“Nuestra pasión es guiar a los jóvenes cristianos a una intensa comunión con Cristo. Estamos convencidos de que Dios ha puesto mucho potencial en TI. Y Cambio, quiere ayudarte a descubrirlo”.
Henning y Gudrun haben den Ruf, jungen Menschen dabei zu helfen, ihre Berufung zu entdecken. Man kann viel aus ihrer Erfahrung lernen.

“Unsere Leidenschaft ist es, junge Christen in eine intensive Gemeinschaft mit Christus zu führen. Wir sind davon überzeugt, dass Gott viel Potenzial in dich hineingelegt hat und Cambio möchte dich darin unterstützen, dieses zu entfalten.”

Lene und Tobias de Vries
Lene und Tobias de VriesSeminareinheiten, Administration, pädagogische Begleitung
Wir sind Lene und Tobi und kommen aus Karlsruhe und Hemer. Seit 2018 sind wir verheiratet und ab August 2019 sind wir im Team der Jüngerschaftsschule tätig. Tobi hat in Tübingen und Reutlingen Theologie studiert und übernimmt mitunter die Verantwortung und Vermittlung der geistlichen Inhalte. Lene hat ihr Studium der Psychologie und Wirtschaft beendet und gestaltet als Wirtschaftspsychologin die praktischen Einheiten und sozialen Projekte mit.

“Wir erhoffen uns von Cambio, dass die Jugendlichen hier in ihrer Beziehung zu Jesus wachsen und reifen können und ihr Potential entdecken und ausprobieren!”

Denis + Rebecca Nickel
Denis + Rebecca NickelÁrea de administración y prácticas
Denis y Rebecca llevan casados desde 2014. Viven desde el 2017 con su familia como misioneros en Gran Canaria. Dejaron su trabajo como profesora en el internado Schloss Wittgenstein Bad Laasphe y como consultor en la consultoría exact de Wetzlar para dirigir la escuela de discipulado.

“Esperamos que a través de Cambio los jóvenes descubran cuál es su vocación y empiecen a preguntarse dónde Dios quiere que estén. En este proceso nos gustaría apoyarte lo mejor que podamos”.

Unsere Vision

  • Eine Generation ausgerüsteter und fähiger Mitarbeiter, auf die die Gemeinden bauen können

  • Junge Leute, die in ihrer Berufung leben und Gottes Ruf folgen

  • Verantwortungsvolle und zuverlässige Menschen in einer instabilen und unbeständigen Zeit

Tagesablauf

Wir starten mit einer gemeinsamen Andacht- und Lobpreissession am Morgen. Dann lassen wir uns von unterschiedlichen Rednern in den Seminareinheiten inspirieren. Im Laufe des Tages verinnerlichen wir die vermittelten Inhalte dann je nach Modul im Sprachunterricht, im Sport, in der Musik oder in Projekten.

Das Gelernte setzen wir zum Beispiel in Hauskreisen, missionarischen Einsätzen, evangelistischen Sportveranstaltungen oder im hauseigenen Cafébetrieb um.

Ein halbes Jahr ist dir zu lang?

Neben der Jüngerschaftsschule bieten wir auch Seminarwochen auf Gran Canaria an. Sei dabei!

Seminarangebote

Wenn Menschen Jesus Christus danach fragen, was er mit ihnen vor hat und wie er über sie denkt, dann wird es immer spannend. Das sind Momente, in denen sich Leben verändern. 

Ich freue mich riesig darüber, dass Jugendliche aus Deutschland und Gran Canaria bei Cambio sechs Monate lang die Zeit haben, mit Jesus auf genau diese Entdeckungsreise zu gehen: Ihr Potential zu entdecken, sich selbst kennenzulernen und ihre Beziehung mit Jesus zu vertiefen.Johannes Krupinski, Referent im Bund FeG

Johannes Krupinski, Referent im Bund FeG

Du willst lernen, Jesus nachzufolgen? Nicht alleine. Sondern zusammen mit Jugendlichen aus anderen Ländern? Wir schaffen die Orte dafür! Im Kontext einer anderen Kultur. Eingebunden in lokale Strukturen und Gemeinden. Wir schaffen Räume, kreieren Gelegenheiten, in denen Jesus an dir arbeitet. Räume und Gelegenheiten, auch um die Kraft des Heiligen Geistes zu verstehen und zu erfahren. Wir träumen von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die durch eine von Jesus geprägte Zeit anders ins Leben starten. Nicht irgendwie, sondern mit Leidenschaft und Sehnsucht, mit Jesus Dinge zu bewegen.

Thomas Schech, Missionsleiter Allianz-Mission